über mich

Anne-Katrin Zygar

Eine eigene Krankheitserfahrung zu Beginn meines Soziologiestudiums richtete mein Interesse zunächst auf die Frage:
Wie entsteht Krankheit?

Daraus entwickelte sich eine weitere, für mich noch viel interessante, Frage:
Wie entsteht Gesundheit?
Und was können wir selbst tun, um unser Wieder-Gesund-Werden zu unterstützen? .Auch wenn Schmerzen am Bewegungsapparat selten lebensbedrohlich sind, beeinträchtigen sie unsere Lebensqualität erheblich. Ich habe mich darauf spezialisiert, Schmerzzustände zu behandeln, um Menschen dabei zu unterstützen, leichter und gesünder zu leben

Diplom-Soziologin und Heilpraktikerin Anne-Katrin Zygar

Mein Anliegen: ihre Gesundheit

Es ist mir eine Freude, alle mir zugänglichen Techniken und Methoden so zu kombinieren, dass ein individuelles Therapie- und Gesundungsprogramm entsteht. Meine Leidenschaft liegt darin, hilfreiche Synergien der einzelnen Methoden herauszufinden und diese dann entsprechend einzusetzen. Lesen Sie mehr dazu unter Konzepte & Therapien.

Meine Qualifikation

Diplomstudium der Medizinsoziologie und Gesundheitspsychologie an der FU Berlin

3-jährige Ausbildung zur Heilpraktikerin an der Samuel- Hahnemann-Schule in Berlin mit den Schwerpunkten Akupunktur, Homöopathie, Massage und Pflanzenheilkunde

Laufende Fachfortbildungen mit den Schwerpunkten:

Manuelle Behandlungsmethoden, verschiedene Massagetechniken Akupunktur der Mikrosysteme (u.a. Ohrakupunktur, neue Schädelakupunktur nach Yamamoto, Koreanische Handakupunktur),

Entspannungs- und Bewegungstraining

Homöopathie